Zum Inhalt springen

Salad Bowl I

Nährwerte: 1120 kcal

78 g Kohlenhydrate | 50 g Eiweiß | 61 g Fett

Zutaten:

1/2 Multicolor Salat

1 Paprika, gelb

1 Avocado

4 Feigen, getrocknet

100 g Cherry Strauchtomaten

50 g Gouda

100 g Hähnchenbrust

2 EL Leinsamen

Das Rezept ist ziemlich einfach und man bekommt alles im Supermarkt um die Ecke. Leinsamen vielleicht nicht überall, bei Netto oder im dm Drogeriemarkt auf jeden Fall im Sortiment. Ein gutes Angebot an Trockenfrüchten gibt es derzeit auch bei Lidl. Was Gouda und Hänchenbrust betrifft, bleibt euch die Wahl überlassen, ob am Stück oder in Scheiben gekauft. Es wird ohnehin alles in kleine Stücke geschnitten. Salat waschen, etwas zerteilen und ruhig feucht in die Schüssel geben. Paprika wie gewohnt entkernen, Strauchtomaten teilen und wer auf der sicheren Seite sein möchte, kann jeweils den grünen Strunk entfernen, der bekanntlich den Giftstoff Solanin enthält. Macht vielleicht nicht jeder und gerade bei kleinen Tomaten auch nicht immer, empfohlen wird es jedenfalls.

Bei der Avocado entfernt man die Schale am leichtesten durch einen Schnitt entlang der Längsseite bis an den Kern, leicht drehen zum Loslösen. Den Kern dann mit einem Esslöffel heraushebeln und dann die beiden Hälften erneut halbieren. Spätestens jetzt lässt sich die Schale bequem abziehen, relativ unabhängig von der Reife der Frucht. Die getrockneten Feigen in Scheiben schneiden, Gouda und Hähnchenbrust gewissermaßen klein hacken, wenn man es so beschreiben möchte. Alles zuvor auf einem extra Teller anrichten oder gleich direkt in die Schüssel geben ist reine Geschmackssache. Wenn es schnell gehen soll, verwende ich persönlich als Dressing auch mal die Salatkrönung von Knorr. 8 g Beutel mit Olivenöl nach Gefühl (manche mögen eher weniger als ich) rein, Leinsamen dazu geben, gut durchmischen und fertig. Ihr werdet beim ersten Mal schnell merken, dass die Salad Bowl durchaus sättigt, was man wahrlich nicht von jedem Salat behaupten kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner